Filament run out Sensor Fühler für 3D Drucker 1.75mm Filament mit Kabel schwarz

Dieses Modul ermöglicht es Ihnen automatisch den 3D-Druckauftrag zu pausieren, sollte das Filament brechen oder ausgehen. Somit können Sie neues Filament einsetzen und den Druckauftrag wieder aufnehmen.
  • Sofort verfügbar Lieferzeit: 2 1 - 2 Werktage (Ausland)
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 37 Minuten und 00 Sekunden und wir versenden Ihre Bestellung noch heute.
7,90 €

Beschreibung

Dieses Modul ermöglicht es Ihnen automatisch den 3D-Druckauftrag zu pausieren, sollte das Filament brechen oder ausgehen. Somit können Sie neues Filament einsetzen und den Druckauftrag wieder aufnehmen.

Das Filament durchläuft durch das Modul und löst einen Schalter aus, dadurch gehen die LEDs am Modul aus.Wenn kein Filament vorhanden ist, senkt sich der Schalter und die LEDs am Modul signalisieren, dass kein Filament erkannt wurde.

Es funktioniert mit allen Mainboards mit einer Schnittstelle für Filamenterkennung unter Anderem: BTT SKR MINI E3, SKR E3 DIP, SKR 1.3, SKR 1.4 MKS GenL, MKS Gen 1.4 ect.

Das Modul ist ebenfalls kompatibel zu verschiedenen Displays wie dem 2004, 12864, Bigtreetech TFT24 & TFT3.5. Unterstützung für MKS TFTs und andere Touchdisplays folgt.

Eigenschaften:
Betriebsspannung: 3.3V - 5V
Filamentdurchmesser: 1.75mm
Empfohlene Firmware: Marlin 2.0.x


Herstellergarantie: Keine
Herstellernummer: nicht zutreffend
Modifizierter Artikel: Nein
Produktart: Schrittmotor
Hersteller: Advanc3D
Baugruppe: Elektronik
Marke: Advanc3D

Mit Ihren Freunden teilen:

Gutes tun war noch nie so einfach

Erweitere deinen Warenkorb mit einer Spende für die Klimaprojekte des WWF Klicke hier für weitere Informationen

Dürren, Überflutungen, Stürme: Immer häufiger und heftiger führt der Klimawandel zu Tod und Verwüstung. Naturparadiese wie der Amazonas drohen weitreichend zerstört und der Hälfte ihrer Tier- und Pflanzenarten beraubt zu werden. Ikonische Tiere wie Große Pandas können genau wie zehntausende Pflanzen, Insekten und kleinere Lebewesen regional verschwinden. Deshalb hat sich Weltgemeinschaft 2015 mit dem Pariser Abkommen darauf geeinigt, die globale Erderhitzung auf deutlich unter 2 Grad Celsius, möglichst 1,5 Grad, zu beschränken.
Trotzdem sinken die Treibhausgasemissionen nicht schnell genug und der Mensch holzt die im Kampf gegen die Klimakrise so wichtigen Regenwälder munter weiter ab. Aber nun ist es Zeit umzudenken! Politik, Wirtschaft und Gesellschaft müssen sofort handeln und so schnell und effizient wie möglich gegen die drohende Klimakatastrophe vorgehen. Wie das aus Sicht des WWF gelingen kann, bitte hier weiter lesen.


* Der gesamte Erlös der Umweltschutztaler kommt ausgewählten Projekten des WWF zugute. Bitte beachten Sie, dass die Ausstellung einer Spendenquittung nicht möglich ist.

** Der Umweltschutztaler ist kein physisches Produkt, sondern die Möglichkeit der digitalen Spende für den WWF. Eine Auslieferung und Rückerstattung des Umweltschutztalers ist daher nicht möglich.

Informationstext schließen