Extruder für Ultimaker 2 und Extended mit Feeder Rad für 3.00mm Filament links
14,90 €

Endpreis*(Paketversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Tage und 2 Stunden und 48 Minuten undund wir versenden Ihre Bestellung am 19.4.
Stk
 

Artikelnummer: 104662

Extruder passend für Ultimaker 2, 50 x 47 mm, Befestigungsschrauben Abstand 26mm, Inklusive Feeder Rad, passend für 3.00mm Filament, linke Seite

Kategorie: Ersatzteile


Austauschextruder für Ultimaker 2 und Ultimaker 2 Extended. Passgenaues Ersatzteil inklusive Feederrad und befestigungsschrauben.

Eigenschaften:
- Extruder passend für Ultimaker 2
- 50 x 47 mm
- Befestigungsschrauben Abstand 26mm
- Inklusive Feeder Rad
- passend für 3.00mm Filament
- linke Seite


HINWEIS: Nicht geeignet für Ultimaker Original und Ultimaker 2+

Baugruppe: Extruder Sets
Artikelgewicht: 0,05 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 1,00 × 6,00 × 6,00 cm

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:



Neues aus der Welt des 3D Drucks

Der 3D-Druck-Hardwarehersteller Mosaic Manufacturing hat eine ganze Reihe neuer 3D-Druckprodukte angekündigt. Das Array-Produktökosystem umfasst vier neue Multi-Material-FFF-3D-Drucksysteme, zwei neue Filament-Handling-Geräte und mehrere thermoplastische Filamente. Die Produkte wurden speziell für die Bedürfnisse von Großserienherstellern entwickelt und legen den Schwerpunkt auf 3D-Druck mit hohem Durchsatz und Skalierbarkeit in der Fertigung. Array 3D-Drucksystem Das Hauptprodukt des Ökosystems ist… weiterlesen…

3ntr stellt den Multimaterial-3D-Drucker Spectral 30 vor -1 ) { htmlTag.className += ‚ ie10‘; } if ( !!navigator.userAgent.match(/Trident.*rv:11./) ) { htmlTag.className += ‚ ie11‘; } if ( navigator.userAgent.indexOf(„Edge“) > -1 ) { htmlTag.className += ‚ ieEdge‘; } if ( /(iPad|iPhone|iPod)/g.test(navigator.userAgent) ) { htmlTag.className += ‚ td-md-is-ios‘; } var user_agent = navigator.userAgent.toLowerCase(); if ( user_agent.indexOf(„android“) >… weiterlesen…

Der 3D-Drucker-Spezialist Stratasys hat die ersten Details zu seiner kommenden Produktlinie von 3D-Druckern mit Pulverbettfusion bekannt gegeben. Die neue H Serien-Produktionsplattform arbeitet mit der Selective Absorption Fusion-Technologie, die speziell für die Anforderungen der Fertigung größerer Mengen entwickelt wurde. Die kommerzielle Verfügbarkeit von 3D-Druckern auf Basis der SAF-Technologie wird derzeit für das dritte Quartal 2021 erwartet.… weiterlesen…

CeraFab Lab: Lithoz stellt günstigeren Keramik-3D-Drucker vor -1 ) { htmlTag.className += ‚ ie10‘; } if ( !!navigator.userAgent.match(/Trident.*rv:11./) ) { htmlTag.className += ‚ ie11‘; } if ( navigator.userAgent.indexOf(„Edge“) > -1 ) { htmlTag.className += ‚ ieEdge‘; } if ( /(iPad|iPhone|iPod)/g.test(navigator.userAgent) ) { htmlTag.className += ‚ td-md-is-ios‘; } var user_agent = navigator.userAgent.toLowerCase(); if ( user_agent.indexOf(„android“) >… weiterlesen…