Unsere Artikel

Mechanik

Hier findet Ihr unsere mechanischen Komponenten wie Lager, Schlitten oder Slider.Das Gleitlager ist neben dem Wälzlager die in 3D Druckern am häufigsten gebrauchte Lager-Bauart.

In Gleitlagern mit Festkörperreibung (auch Trockenreibung) werden reibungsarme Werkstoffpaarungen verwendet. Mitunter hat einer der beiden Partner eine sogenannte ?Selbstschmierungs-Eigenschaft? (zum Beispiel ein mit Blei oder Zinn legierter Werkstoff, ein Kunststoff wie PTFE oder Technische Keramik). Der zweite Partner (bei Radiallagern in der Regel die Welle) ist aus Stahl.

Graphitlager (massiv)
Graphit (Kohlenstoff) ist als Lagerwerkstoff geeignet, da sein Abrieb selbstschmierend wirkt. Die Kohlenstoffmodifikation Graphit besitzt Kristallebenen, die leicht aufeinander gleiten können. Graphit-Lager sind zudem vorteilhaft, wenn elektrische Ströme über Lagerstellen übertragen werden müssen, was bei anderen Lagern, sowohl Gleitlagern als auch insbesondere Kugellagern, vermieden werden sollte, da Ströme durch Kontaktstellen unterschiedlicher Metalllegierungen Materialabtrag mit sich bringen.