PLA

PLA

PLA (Polyactid) ist ein biobasierter Kunststoff, der neben dem ABS eines der am häufigsten eingesetzten Materialien im 3D Druck nach dem FDM Verfahren ist. PLA besteht zu 100% aus biogenen, also nachwachsenden Rohstoffen (Zucker und Maisstärke) und ist damit auch biologisch abbaubar, also kompostierbar.PLA Filament ist ein verformbarer Kunststoff (Thermoplast) und zeichnet sich durch eine leicht glänzende und kratzfeste Oberfläche aus. Er kann zudem eingefärbt werden, ist resistent gegenüber vielen Chemikalien und bis 65 Grad temperaturbeständig.PLA Kunststoff kommt vor allem im Design- und Architekturbereich zum Einsatz. Aufgrund seiner Eigenschaften darf er nach EU- und U.S. Gesetzen auch für Lebensmittelverpackungen, für Cateringartikel (z.B. Becher, Teller, Besteck), im Kosmetikbereich und für Spielwaren eingesetzt werden. Auch im Medizinbereich werden Implantate, die nur für eine bestimmte Zeit im Körper verbleiben sollen, aus dem Bio Filament PLA hergestellt, weil dieser vom Körper selbst abgebaut wird!

Neues aus der Welt des 3D Drucks

Der 3D-Druck-Hardwarehersteller Mosaic Manufacturing hat eine ganze Reihe neuer 3D-Druckprodukte angekündigt. Das Array-Produktökosystem umfasst vier neue Multi-Material-FFF-3D-Drucksysteme, zwei neue Filament-Handling-Geräte und mehrere thermoplastische Filamente. Die Produkte wurden speziell für die Bedürfnisse von Großserienherstellern entwickelt und legen den Schwerpunkt auf 3D-Druck mit hohem Durchsatz und Skalierbarkeit in der Fertigung. Array 3D-Drucksystem Das Hauptprodukt des Ökosystems ist… weiterlesen…

3ntr stellt den Multimaterial-3D-Drucker Spectral 30 vor -1 ) { htmlTag.className += ‚ ie10‘; } if ( !!navigator.userAgent.match(/Trident.*rv:11./) ) { htmlTag.className += ‚ ie11‘; } if ( navigator.userAgent.indexOf(„Edge“) > -1 ) { htmlTag.className += ‚ ieEdge‘; } if ( /(iPad|iPhone|iPod)/g.test(navigator.userAgent) ) { htmlTag.className += ‚ td-md-is-ios‘; } var user_agent = navigator.userAgent.toLowerCase(); if ( user_agent.indexOf(„android“) >… weiterlesen…

Der 3D-Drucker-Spezialist Stratasys hat die ersten Details zu seiner kommenden Produktlinie von 3D-Druckern mit Pulverbettfusion bekannt gegeben. Die neue H Serien-Produktionsplattform arbeitet mit der Selective Absorption Fusion-Technologie, die speziell für die Anforderungen der Fertigung größerer Mengen entwickelt wurde. Die kommerzielle Verfügbarkeit von 3D-Druckern auf Basis der SAF-Technologie wird derzeit für das dritte Quartal 2021 erwartet.… weiterlesen…

CeraFab Lab: Lithoz stellt günstigeren Keramik-3D-Drucker vor -1 ) { htmlTag.className += ‚ ie10‘; } if ( !!navigator.userAgent.match(/Trident.*rv:11./) ) { htmlTag.className += ‚ ie11‘; } if ( navigator.userAgent.indexOf(„Edge“) > -1 ) { htmlTag.className += ‚ ieEdge‘; } if ( /(iPad|iPhone|iPod)/g.test(navigator.userAgent) ) { htmlTag.className += ‚ td-md-is-ios‘; } var user_agent = navigator.userAgent.toLowerCase(); if ( user_agent.indexOf(„android“) >… weiterlesen…