Filled

Es handelt sich um thermoplastische Kunststoffe, wie sie in den Standardfilamenten verwendet werden, mit zugesetzten Holzfasern bzw. Steinpulver. Holzfilamente überzeugen vor allem mit ihrer Optik und Haptik. Das gedruckte Objekt sieht aus wie Holz, fühlt sich an wie Holz und riecht zu einem gewissen Grad sogar nach Holz. Es ist daher besonders für ästhetische Anwendungen geeignet. Man sollte beim 3D-Druck mit Holzfilamenten besonderen Wert auf die Einhaltung der empfohlenen Drucktemperatur legen, da sich je nach Temperatur der Farbton des Objektes unterscheiden kann. Steinfilamente punkten ebenfalls vor allem durch ihre ästhetischen Eigenschaften. Mit Steinfilament gedruckte Objekte erinnern optisch und haptisch deutlich stärker an richtigen Stein als an Kunststoff und sind des Weiteren sehr dankbar was die Nachbearbeitung betrifft. Zu beachten ist allerdings die erhöhte Abnutzung der Düsen durch die abrasive Eigenschaft des Steinpulvers.